Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Blog von Olaf Helper

Free eBook: Microsoft® SQL Server® 2008 T-SQL Fundamentals

27. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #Free eBooks

Ein weiteres kostenloses eBook, diesesmal als CHM Datei (compiled Help Manual)

http://www.ebookee.com/Microsoft-SQL-Server-2008-T-SQL-Fundamentals_239847.html

Weiterlesen

UpLower

27. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #T-SQL

Nur ein kleines Gimmick für den MS SQL Server:
In manchen Fällen liegen einem Text komplett in Großschrift vor, was sich sehr schlecht lesen lässt. Komplett in Kleinbuchstaben ist zwar etwas besser lesbar, aber eben auch nur etwas. Um solche Texte aufbereiten zu können, habe ich mir eine kleine UDF als T-SQL erstellt, die alles in Kleinbuchstaben umwandelt und anschließend den ersten Buchstaben eines Wortes durch einen Großbuchstaben ersetzt.
 

 
-- Alte Version löschen, wenn vorhanden
 IF NOT OBJECT_ID('dbo.fnUpLower', 'fn') IS NULL 
  DROP FUNCTION dbo.fnUpLower 
 GO 
   
 -- UDF neu anlegen 
 CREATE FUNCTION dbo.fnUpLower 
  (@Text as varchar(max)) 
  RETURNS varchar(max) 
 AS 
 -- fnUpLower - Stand 11.02.2009 
 -- Wandelt Text in Kleinbuchstaben mit dem ersten Zeichen  
 -- eines Wortes als Großbuchstaben um 
 BEGIN 
  DECLARE @Loop smallint, @Lower char(1), @Upper char(1); 
   
  IF LEN(ISNULL(@Text, '')) > 0 -- Nur wenn es auch Text gibt 
  BEGIN 
  SET @Text = LOWER(@Text) 
  SET @Loop = 97 
  -- Sonderfall: Erstes Zeichen ohne vor. Leerzeichen 
  SET @Text = UPPER(LEFT(@Text, 1)) + SUBSTRING(@Text, 2, LEN(@Text) - 1); 
   
  WHILE @Loop <= 255 
  BEGIN 
  SET @Lower = CHAR(@Loop); 
  SET @Upper = UPPER(@Lower); 
  -- Replace nur wenn nötig; Str-Ops sind "teuer" 
  IF ASCII(@Lower) <> ASCII(@Upper) 
  BEGIN 
  -- Erstes Zeichen nach Space oder Slash auf UPPER 
  SET @Text = REPLACE(@Text, ' ' + @Lower, ' ' + @Upper); 
  SET @Text = REPLACE(@Text, '/' + @Lower, '/' + @Upper); 
  END 
  SET @Loop = @Loop + 1; 
  END 
  END 
  RETURN @Text; 
 END 
 GO 
   
 -- Test 
 SELECT dbo.fnUpLower('TEST THE WEST, MCDONNI: HIER/HEUTE'); 
 -- Gibt es Fehler in Ausnahmefällen? 
 SELECT dbo.fnUpLower(''); -- Leer 
 SELECT dbo.fnUpLower(NULL); -- NULL 
 GO 

 

Ergebnis:

 

 ------------------------------------ 
 Test The West, Mcdonni: Hier/Heute 
   
 (1 Zeile(n) betroffen) 
   
 ------------------------------------ 
   
 (1 Zeile(n) betroffen) 
   
 ------------------------------------ 
 NULL 
   
 (1 Zeile(n) betroffen) 
Weiterlesen

Free eBook: Microsoft® Visual C#® 2008 Express Edition: Build a Program Now!

25. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #Free eBooks

Das kostenlose eBook “Microsoft® Visual C#® 2008 Express Edition: Build a Program Now!“ von Patrice Pelland steht als PDF zum Download bei Microsoft zur Verfügung; nach der obligatorischen Registrierung.

http://csna01.libredigital.com/?urrs4gt63d

Auch wenn ich mehr zu den VB-lern gehöre, werde ich es mir auf jeden Fall mal durchlesen.
Weiterlesen

SQL Server 2008 Hintergrundbild

25. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #MSSQL

Im Blog von Buck Woody (Program Manager bei Microsoft) gibt es ein Hintergrundbild zum MS SQL Server 2008 zum herunterladen; für Präsentationen oder als Desktop-Bild für den Server J .

http://blogs.msdn.com/buckwoody/archive/2009/02/19/sql-server-background-picture.aspx
Weiterlesen

SQL Server 2008 Service Pack 1 - CTP

24. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #Download MSSQL

Gestern erschienen: Das Community Technology Preview des Service Pack 1 für den SQL Server 2008, bisher nur als englischsprachige Version.

Für MS SQL Server 2008 ab für alle Editionen (außer Express):

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=6f26fc45-f0ca-49cf-a6ee-840c7e8bb8af&displaylang=en

Für die Express Edition:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=0f8df01e-b05b-401b-87e7-bc516683cfe0&DisplayLang=en

Weiterlesen

SQL Server® Fast Track Data Warehouse

24. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #MSSQL

In meinem Blog Eintrag zum SQL Server „Kilimanjaro“ hatte ich schon erwähnt, das die nächste Version verstärkt auf BI und Datawarehouse fokussiert sein wird.

Das Teilprojekt „Madison“ hieraus hat nun mit SQL Server® Fast Track Data Warehouse auch einen Namen bekommen.

http://www.microsoft.com/sqlserver/2008/en/us/fasttrack.aspx

Siehe auch
http://www.microsoft.com/presspass/press/2009/feb09/02-23SQLFastTrackPR.mspx?rss_fdn=Press%20Releases
http://www.microsoft.com/sqlserver/2008/en/us/data-warehousing.aspx

Weiterlesen

Free eBooks zu den Themen LINQ, Silverlight und ASP.NET

24. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #Free eBooks

Microsoft hat schon vor einiger Zeit eBooks zu den .NET Themen

-          Programming LINQ

-          Introducing Silverlight 2

-          Programming ASP.NET 3.5

also kostenlose Downloads im PDF Format veröffentlicht; wie immer ist eine Registrierung nötig.

http://csna01.libredigital.com/?urvs5cn3s8%20

Das Buch zu LINQ ist nahezu vollständig, bei den beiden anderen gibt es nur 2-3 Kapitel als Auszug.

Weiterlesen

Alle Objekte rekompilieren lassen

23. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #T-SQL

Der Ausführungsplan wird vom MS Sql Server einmalig beim Erstellen / Ändern eines Objektes erstellt. Durch neue oder geänderte Indizes, „verschieben“ der Verteilungsstatistik von Daten und anderen Umständen können sich diese Ausführungspläne als ungünstig erweisen. Man merkt es daran, das die Ausführung mit der Zeit auffällig langsamer wird, führt man das SQL Statement aber direkt als Query aus, ist es wesentlich schneller.
Abhilfe schafft hier, das Objekt neu kompilieren zu lassen, damit der Ausführungsplan neu erstellt wird; das erreicht man mit der Store Procedure
sp_recompile.


Die SP für alle Objekte von Hand auszuführen, wäre etwas müßig, einfacher geht es per Cursor erledigen zu lassen. Um es etwas komfortabler/selektiver erledigen zu können, kann man im folgenden Script die gewünschten Objekttypen angeben.

 
-- Recompile Objects
 -- Je nach Option alle Stored Proc, Trigger und Views 
 -- zur Neukompilierung bei der nächsten Ausführung 
 -- markieren. Kann beliebig oft ausgeführt werden 
 DECLARE @SP tinyint, @TR tinyint, @VW tinyint, @FN tinyint 
 DECLARE @Loop int, @Object sysname; 
 SET @SP = 1; -- 0 = Nein, 1 = Ja, Procedure recompile 
 SET @TR = 1; -- 0 = Nein, 1 = Ja, Trigger recompile 
 SET @VW = 1; -- 0 = Nein, 1 = Ja, Views recompile 
 SET @FN = 1; -- 0 = Nein, 1 = Ja, Functions recompile 
   
 DECLARE ObjCur CURSOR LOCAL FORWARD_ONLY  
 FOR SELECT QUOTENAME(SCH.name) + '.'  
  + QUOTENAME(OBJ.name) AS ObjectName 
  FROM sys.objects AS OBJ 
  INNER JOIN 
  sys.schemas AS SCH 
   ON OBJ.schema_id = SCH.schema_id 
  WHERE (OBJ.type = 'TR' AND @TR <> 0) 
  OR 
  (OBJ.type = 'P ' AND @SP <> 0) 
  OR 
  (OBJ.type = 'V ' AND @VW <> 0) 
  OR 
  (OBJ.type = 'FN' AND @VW <> 0); 
   
 SET @Loop = 0; 
 -- Cursor über Objekte öffnen und abarbeiten 
 OPEN ObjCur; 
 FETCH NEXT FROM ObjCur INTO @Object; 
 WHILE @@FETCH_STATUS = 0 
 BEGIN 
  EXEC sp_recompile @objname = @Object; 
  SET @Loop = @Loop + 1 
  FETCH NEXT FROM ObjCur INTO @Object; 
 END; 
 -- Cursor schließen und entladen 
 CLOSE ObjCur; 
 DEALLOCATE ObjCur; 
 -- Infoausgabe 
 PRINT CONVERT(varchar, @Loop) + ' Objekte zur Neukompilierung markiert'; 
 GO 
Weiterlesen

Sicherheitsupdate für SQL Server 2005 Service Pack 2 (KB960090)

12. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #Download MSSQL

Und weiterhin Probleme mit der Sicherheit:

- Sicherheitsupdate für SQL Server 2005 Service Pack 2 (
KB960090).

Weiterlesen

Microsoft SQL Server 2008-Onlinedokumentation (Januar 2009)

12. Februar 2009 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #Download MSSQL

Die „Books Online“ zum Microsoft SQL Server 2008 gibt es nun auch in deutscher Sprache zum Download mit Stand 11.02.2009.

Weiterlesen
1 2 > >>