Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Blog von Olaf Helper

Undocumented Features des MS SQL Server

19. Dezember 2008 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #MSSQL

Es ist ein ja offenes Geheimnis, im MS SQL Server gibt es „Undocumented Features“, die man sich sogar mit einem Trick auflisten kann und zwar so:  

 -- Unter SQL Server 2000 
 PRINT 'Liste aller inkl. undokumntierter DBCC Commands' 
 DBCC TraceON(2520) 
 DBCC Help('?') 
 DBCC Help('autopilot') – Info zu undoc. Command 
   
 PRINT 'Liste der offiziellen DBCC Commands' 
 DBCC TraceOFF(2520) 
 DBCC Help('?') 
 DBCC Help('autopilot') -- Wirft Fehler, da Trace abgeschaltet 

 

Geht das auch noch unter 2005 und 2008? Ja, nur mit einem anderen Trace Code 2588.: 

 -- Unter SQl Server 2005+2008 
 -- Nur geändeter Trace Code: 2588 
 DBCC TraceON(2588) 

 

Ganze 76 weitere Commands erscheinen nun. Zum Ausführen muss man den Trace Code ebenfalls anschalten, was nicht heißen soll, das ich zur Nutzung ermutigen möchte: Verwendung auf eigene Gefahr.

Funktioniert auch unter 2008.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

tosc 08/11/2010 15:42


Hallo Olaf,
Danke für den Trace Code 2588 :-)

Ich wünsche Dir einen schönen Tag,

Torsten