Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Blog von Olaf Helper

Internals Viewer for SQL Server

22. Dezember 2008 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #MSSQL

Wer vermisst die Tetris-mäßigen bunten Blöcke aus Defrag von Win95/98/Me?

Wer wollte schon immer mal eine bunte Karten seiner Datenbankdatei haben, um zu sehen, wo die Daten liegen?

 

Bei CodePlex wurde die Version 2.0 des „Internals Viewer for SQL Server“ veröffentlicht.

http://www.codeplex.com/InternalsViewer


Es integriert sich als AddIn in das SQL Server Management Studio, ein Stand-Alone Produkt gibt es unter

http://www.sqlinternalsviewer.com/

 

Es zeigt u.a. mit „Map Allocation“ auf, welche Tabelle Daten wo in der Datenbank-Datei gespeichert hat.

Ganz hübsch soweit und ich werde es mir auch noch näher ansehen, nur ob man es unbedingt braucht?

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post