Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Blog von Olaf Helper

MS SQL Server 2008 und BACKUP LOG with TRUNCATE_ONLY / NO_LOG

29. Dezember 2008 , Geschrieben von Olaf Helper Veröffentlicht in #MSSQL

Sind die Datenbank mit Wiederherstellungsmodel = “Vollständig” konfiguriert, wächst die Transaktionsprotokoll Datei kontinuierlich an, bis zur nächsten LOG-Sicherung. Danach kann man das LOG mit SHRINKFILE verkleinern lassen.

Die "unsanftere" Methode dazu war bis zu MS SQL Server 2005 das „BACKUP LOG databasename WITH NO_LOG“, wobei NO_LOG ein Synonym zu TRUNCATE_ONLY ist.

Es bewirkte, dass zu dem Zeitpunkt das Transaktionsprotokoll abgeschnitten wird. Das hat wiederum zur Folge, dass an der Stelle auch die LOG Sicherungskette unterbrochen wurde. Im Falle des Falles hätte man nur die Sicherung bis vor dem Abschneiden verwenden können; genau so steht es in der Online Hilfe zum nachlesen.

Da genau das zu Verwirrungen & Problemen führte, gibt es die Option im MSSQL2008 nicht mehr. Wie man nun „unsanft“ das LOG abschneiden kann, steht ebenfalls in der BOL zum MS Sql Server 2008:
Wiederherstellungsmodel auf „Einfach“ stellen, LOG shrinken und gut.

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post